Wir spielen Theater!

Theaterprojekte

  • null

    Umwelt

  • null

    Training

  • null

    Theater

null

Was soll das Theater?

Eine kurze Einführung

Theater ist seit jeher ein Unterhaltungsmedium und will Spieler wie Zuschauer in eine fantastische Welt entführen. Zusätzlich entfalten Theaterprojekte eine pädagogische Wirkung. In einer Bildungsgesellschaft, die sich von der Vermittlung von Wissen in Richtung von Erwerben von Kompetenzen entwickelt, ist das Theater ein wirkungsvolles Medium. Unabhängig, ob es sich um Text- oder Improvisationstheater handelt, kann Theater eine Vielzahl von Prozessen unterstützen:

  • Förderung von Kreativität und Einfallsreichtum
  • Verbesserung der körperlichen und sprachlichen Ausdrucksweise
  • Verbesserung der Wahrnehmung und der Empathiefähigkeit
  • Sicherer Umgang mit Lampenfieber und Redeängsten
  • Unterstützung von teambildenden Prozessen
Stuhl auf leerer Bühne
Auf die Bühne - fertig - los!
Die Ideen sind gesammelt, lasst uns spielen!
Die Ideen sind gesammelt - Lasst uns spielen!
null

Inszenierungsprojekte für Schüler

Geben Sie der Kreativität Ihrer Schüler eine Bühne

In meinen Inszenierungsprojekten erarbeite ich mit den Schülern in einem festgesetzten Zeitrahmen ein aufführungsreifes Stück. Dazu nutze ich je nach Anforderung eine Vielzahl von theaterpädagogischen Techniken aus den Bereichen Kreatives Schreiben, Improvisation, Musik, Rhythmik und Tanz. Schon in kürzester Zeit entstehen spannende Stories, lustige Sketche und beeindruckende Choreographien.

Sie wählen den Anlass, die Teilnehmerzahl und die Dauer: Für Inszenierungsprojekte bieten sich insbesondere mehrtägige Konzepte an, wie Theater-AGs, Projektwochen oder Ferienbetreuung. Ein besonderer Hingucker: Frischen Sie ihren nächsten Tag der offenen Tür mit einer Theateraufführung auf, die das Publikum begeistern wird!

null

Improvisationstheater für Schüler

Gut improvisiert, heißt weniger verplant!

Improvisationstheater ist Schauspiel ohne Textbuch und Regisseur. Die Spieler lassen sich auf Zuruf vom Publikum inspirieren. Auf Grundlage dieser Vorgaben erfinden sie aus dem Stegreif Szenen und improvisieren sogar abendfüllende Programme.

Improtheater ist pure Spielfreude und Leidenschaft! Im Laufe meiner Improtheater-Workshops können zudem diverse Fähigkeiten und Kompetenzen der Teilnehmer gefördert werden, wie Spontanität und Schlagfertigkeit, Flexibilität und Kreativität. Improtheater erhöht darüber hinaus die Frustrationstoleranz, erleichtert den Umgang mit Fehlern und erhöht den Mut zum Scheitern.

null

Individuelle Theaterprojekte

Maßgeschneiderte Konzepte für Ihre Bühne

Der Einsatz von Theaterpädagogik ermöglicht eine Vielzahl von spannenden Konzepten. Abhängig von Zielgruppe und Zielsetzung kann dabei ein Schwerpunkt auf den ästhetisch-künstlerischen oder auf den pädagogischen Anteil der Theaterpädagogik gesetzt werden. Gerne unterstütze ich Sie individuell bei der Auswahl der passenden Methoden und bei der Konzeptionalisierung Ihres persönlichen Projektes. Einsatzgebiete:

  • Inklusive Theaterstücke für Menschen mit und ohne Behinderung
  • Integrative Projekte für Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund
  • Theaterprojekte für Arbeitssuchende
  • Projektwochen für die ganze Familie
  • Inszenierungsprojekte für Kindergeburtstage, Jubiläen und Schulfeiern
Theaterpädagogische Projekte bieten eine bunte Palette an Möglichkeiten
Eine bunte Palette von Möglichkeiten steht Ihnen im Bereich der Theaterpädagogik zur Auswahl